Scherenschnitt Küken – Bastelanleitung

Küken basteln - einfacher Scherenschnitt

Küken im Ei basteln

  • Um die Osterküken zu basteln, müssen Sie zuerst eine Schablone vom Ei anfertigen und diese auf einen weißen Tonpapierstreifen übertragen.

  • An der linken Außenseite des Motivs den Streifen zum ersten Mal falten. Ziehharmonikaartig den ganzen Streifen in immer gleichen Abständen falten. Danach das Motiv ausschneiden.

  • Anschließend die Küken, Schnäbel, Eierschalen und die Wiese auf das jeweilige Tonpapier übertragen und ausschneiden.

  • Dann den Küken die Schnäbel und die Eierschalen auf den Kopf kleben. Die Augen und Nasenkonturen aufmalen, Lichtpunkte setzen und die Wangen mit Buntstift schattieren.

  • Nun die Küken hinter die Eierschalen kleben. Zuletzt die Wiese vor den Eierschalen fixieren und die ausgestanzten Blumen auf der Wiese arrangieren und befestigen - fertig ist die niedliche Osterdeko fürs Fenster oder den Frühstückstisch an Ostern.

Ansprechpartner

Birgit Ziegler
Telefon 0711 / 890 90-14
Fax 0711 / 890 90-50
ziegler@huebschundgut.de